Big Phil in Zittau

Wann:
4. September 2013 um 06:00 – 10:00
2013-09-04T06:00:00+00:00
2013-09-04T10:00:00+00:00
Wo:
VR-Hauptfiliale Zittau
Markt 3
02763 Zittau
Deutschland
Kontakt:
D. Fobe
03586/757175

,Big Phil“ ist eine Million Euro wert

Europas größte Goldmünze, der sogenannte „Big Phil“, wird am 4. September von 8 bis 12 Uhr in der VR-Hauptfiliale der Volksbank Löbau-Zittau eG in Zittau, Markt 3, ausgestellt. Fotografen und Redakteure sind schon am 3. September um 10 Uhr herzlich zu einem Presseempfang mit dem Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Zürn und dem „Big Phil“ eingeladen.

Der Name der Riesenmünze rührt von ihrem kleinen Bruder, der Anlagemünze „Wiener Philharmoniker“ her, zu deren 15. Jubiläum „Big Phil“ aufgelegt wurde.

Weltweit existieren lediglich 15 Stück, wovon sich 14 Exemplare in den USA, Japan und Deutschland sowie eines im Münzmuseum der Nationalbank in Wien befinden. In der 37 Zentimeter Durchmesser umfassenden und knapp zwei Zentimeter starken Goldmünze glänzen tausend Unzen pures Gold. Derzeit ist die Münze mehr als eine Million Euro wert, während ihr Nominalwert mit 100.000 Euro aufgeprägt ist. Die beeindruckende Münze wird in Zusammenarbeit mit dem Edelmetallhandelshaus pro aurum in der Hauptfiliale der Volksbank Löbau-Zittau ausgestellt.

Neben der Präsentation des „Big Phil“ wird es am 3. September ab 19 Uhr einen Fachvortrag von Dirk Müller alias Mr. Dax im Gerhart-Hauptmann-Theater in Zittau geben. Auch hierzu sind Pressevertreter herzlich eingeladen. Wir bitten um eine Anmeldung unter folgender Telefonnummer: 03586/757-0.

Dirk Müller geht in seinem Vortrag auch auf das Thema Gold ein. „Selbst, wenn kurzfristig die Entwicklung der Edelmetalle und Minenwerte nicht immer einen Grund zur Freude liefert, so bleiben diese jedoch aus unserer Sicht weiter ein essenzieller Baustein zur Depotbeimischung, der sich mittelfristig auszahlen sollte“, sagt der Börsenexperte.

Die Volksbank Löbau-Zittau eG unterhält 16 VR-Filialen im Altkreis Löbau-Zittau und eine Niederlassung in Prag. Seit Kurzem berät die Bank ihre Kunden im ersten Goldshop Sachsens. „Unsere Kunden fragen uns immer häufiger nach alternativen Anlageprodukten. Im Rahmen des umfassenden Beratungsanspruchs unserer Bank wurde das Thema ‚Edelmetalle‘ früher als bei vielen anderen Banken in den Fokus genommen – seit über einem halben Jahr arbeiten pro aurum und die Volksbank Löbau-Zittau eG an ihrem gemeinsamen Projekt, dem ‚Goldsparplan‘, um ihren Kunden eine Alternative zu bieten, wenn sie mithilfe von Gold und Silber regelmäßig sparen und ihr Vermögen aufbauen möchten“, sagt Wolfgang Zürn, der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Löbau-Zittau eG.

 

The Short URL of this blog posting is http://ol-d.de/?fJ


Einen Kommentar schreiben

Ihre Daten werden niemals an Andere weiter gegeben.
Die Email-Adresse wird nicht angezeigt. Notwendige Felder sind so markiert: *

*
*